Der sinnvolle Newsletter

Mein Ziel: Ein interessanter und sinnvoller Newsletter mit Infos zu Tools, Design, Workshops & mehr

Ich plane eine Reihe von Newslettern und Informationen rund um wichtige News, Tools, Produktivitätstipps. Wenn du dabei sein möchtest, melde dich einfach mal an!

Warum solltest du den Newsletter abonnieren?
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Mit der Angabe dieser Angabe weiß ich besser, welche Themen ich in Zukunft stärker behandeln sollte. Auch könnte es später einmal einen speziellen Newsletter für eine bestimmte Gruppe geben.


Alle zwei Wochen Tipps, News und Tools in deine Inbox.
Zugeschnitten für KMUs, EPUs und Freelancer.
Kein Spam, keine Daten-Weitergabe!
Mit einem Klick wieder abbestellbar!
Wieso du dich anmelden solltest

Ein kleiner Überblick,
was dich erwartet.

Tipps und Tricks
Digitalisierung, Online-Marketing und eCommerce.

Ich hab es mir zu einem Hobby gemacht, unzählige Newsletter zu abonnieren, auf Reddit in diversen Subreddits zu stöbern und so viele einschlägige Blogs zu lesen, dass ich eine Reading-List brauche.

Du bekommst von mir unter anderem:
Wichtige Neuigkeiten im Online-Bereich zusammengefasst und mit Links zum Nachlesen.
Infos zu aktuellen Design und Marketing-Trends
Die Top 5 Blogbeiträge, der letzten zwei Wochen.
Tools & Apps
Was ich  benutze und welche neuen Tools & Apps es gibt.

Ich liebe es mich einfach mit den neuesten Apps in den verschiedenen App-Stores herumzuspielen. Auch neue Produktivitäts-Tools und Webapps sind vor mir nicht sicher.

Du bekommst von mir unter anderem:
Was ist in meiner Toolbox - welche Tools und Apps ich aktuell verwende und ob sie es wert sind.
Neue Apps und Tools, die du dir auf jeden Fall ansehen solltest.
Die beste kostenlose App oder Tool der letzten zwei Wochen.
Prozesse, Thinking und Learnings
Was ich in den letzten zwei Wochen gelernt habe.

Ich habe mit wahnsinnig vielen und verschiedenen Kunden und Personenkreisen zu tun. Was ich in der Arbeit mit diesen Neues und Spannendes lerne, möchte ich gerne teilen.

Du bekommst von mir unter anderem:
Mein "Aha!-Moment". Was war für mich so neu, dass ich am liebsten "Heureka!" rufen würde.
Welche "Verständnisprobleme" ich hatte und wie  ich sie gelöst habe.
Mein wichtigstes Learning der letzten zwei Wochen.
Wer schreibt hier eigentlich?

Ein bisschen über mich.

Ich heiße Ben oder Benjamin, bin knapp unter 30 Jahre alt und arbeite als UX-/UI-Designer, Konzepter, Coach und allgemeiner Berater für andere Freelancer, KMUs, Einzelunternehmer sowie Agenturen.